Pakete noch unterwegs:

Enkerln warten auf den Nikolo

Glänzende Kinderaugen hat sich Johann K. aus Böheimkirchen, Bezirk St. Pölten, für seine beiden Enkerln im Waldviertel gewünscht. Mittlerweile ist es aber eher ein sehnsüchtiger Blick in Richtung Post geworden. Zwei Wochen ist sein Nikolo-Packerl samt Spielzeug und Naschereien unterwegs. Jetzt reicht’s ihm!

Mit Argusaugen wird aktuell die Arbeit der heimischen Post unter die Lupe genommen. Wegen der Corona-Maßnahmen setzen viele etwa bei der Geschenkübermittlung auf den Postfuchs – werden aber mitunter enttäuscht. Mancherorts holen Kunden ihre Pakete sogar schon aus den Verteilzentren, um sie doch selbst zu überbringen.

Zitat Icon

Wir wollten unsere Enkeln wegen Corona eigentlich nicht besuchen, aber wir ihnen die Geschenke für Weihnachten lieber selbst.

Johann K. ist ein verärgerter Post-Kunde

Auch Johann K. (62) ist mit seiner Geduld am Ende. Bereits am 2. Dezember hatte er bei der Post in Traisen zwei Nikolo-Sackerl für seine im 75 Kilometer entfernten Schweiggers wohnenden Enkerln – vier Jahre und knapp ein Jahr alt aufgegeben, bislang ist aber recht wenig passiert: „Ich bekam eigentlich einen Meldung, dass mein Paket am 4. Dezember angekommen ist, doch gesehen haben es die Kinder nie. Auch auf Nachfrage bekam ich keine Erklärung“, schildert K. traurig. Das Warten auf den Nikolo wird für die Enkerln also heuer wohl länger dauern

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 14°
einzelne Regenschauer
8° / 13°
einzelne Regenschauer
7° / 14°
heiter
5° / 14°
wolkig
7° / 11°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)