Tag 1 der Massentests:

Bislang 436 positive Corona-Befunde in NÖ

Niederösterreich testet! Am ersten Tag der landesweiten Massentests pilgerten heute rund 290.000 Personen in die Teststraßen der Gemeinden, viele auch ohne Voranmeldung. In einer Zwischenbilanz nach 18 Uhr waren 436 Tests positiv ausgewertet - umgerechnet 0,15 Prozent.

Corona hält uns alle fest im Griff – doch heute war Daheimbleiben nicht das Gebot der Stunde: Gemeinden, Behörden, Sozialpartner und Rettungsorganisationen sowie das Bundesheer warben um die Teilnahme an den Massentests. Sie waren es auch, die in einem gemeinsamen Kraftakt einen weitgehend reibungslosen Ablauf garantieren konnten. Bereits am Vormittag konnte die 100.000-Test-Marke überschritten werden.

Auffallend: In den ersten zwei Stunden wies das offizielle Dashboard knapp 20.000 zusätzliche Anmeldungen aus. „Das zeigt, dass wie bei den Lehrertests vor zwei Wochen doch noch viele Menschen ohne Voranmeldung vorbeikommen“, heißt es aus dem Büro von Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig. Das liegt aber nicht zuletzt an Problemen bei der Briefzustellung in einigen Orten. Vor dem offiziellen Start waren rund 480.000 Termine online bestätigt worden, am Samstag kletterte diese Zahl rasch auf mehr als 500.000 Registrierungen. Bei den Altersgruppen lagen auch weiterhin die 50- bis 64-Jährigen deutlich vorne, mit gut 52 Prozent waren zudem etwas mehr Frauen als Männer dabei.

Ohne Voranmeldung auch heute möglich
Die aktuellen Infektionszahlen sind indes kein Grund zur Freude: Mit 643 neuen Fällen war der Samstag der stärkste Tag der Woche. Die positiven Fälle aus den Massentests, die nach dem Schnellergebnis vor Ort noch durch ein Labor bestätigt werden müssen, sind da noch nicht mit eingerechnet. Umso wichtiger sei die Teilnahme am Massencheck, um die Pandemie zu bekämpfen, wie Landesvize Stephan Pernkopf betonte: „Auch heute kann man sich bis 18 Uhr testen lassen!“

Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Jänner 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-1° / 2°
wolkig
-1° / 2°
stark bewölkt
-0° / 3°
stark bewölkt
-1° / 3°
wolkig
-3° / 0°
wolkig