10.12.2020 12:00 |

Strecke ist bereit

Winterleiten ist schon ein „Rodel-Eldorado“

Vor dem Naturbahnrodel-Weltcup in der nächsten Woche funkt OK-Chef Götschl positive News. Für die Doppel-Premiere zeigt sich die Anlage bereits jetzt wie aus dem Ei gepellt.

Als Hubert Götschl dieser Tage in Obdach aus dem Fenster blickte, nickte er zufrieden. „Es schneit, wir haben den tiefsten Winter. Der Schnee ist positiv, die Strecke in einem perfekten Zustand.“ Von 16. bis 19. 12. starten die Naturbahnrodler auf der Winterleiten in die Weltcupsaison - mit einem Doppelpack! „Eine Premiere, aber wir sind bereit“, sagt Götschl, der mit seinem Team seit drei Wochen am Drumherum feilt. „Ein Haufen Arbeit und eine gewaltige Herausforderung. Allein das Corona-Präventionskonzept umfasst 48 Seiten. Für alle Beteiligten - von der Bergrettung bis zu den Streckenposten und Funktionären - ist alles geregelt.“

Beliebter Trainingsort
Viele Nationen nützten die letzten Tage bereits zum Training. „Italiener, Deutsche und natürlich die Österreicher haben bei uns trainiert, nur die Russen kommen wegen der Pandemie nicht zum Weltcup.“ Die ganze Strecke, die wegen der Beschneiung verkürzt wurde, haben die Athleten rund um die steirischen Hoffnungsträger Michi Scheikl oder Michelle Diepold nicht testen dürfen. „Der letzte Abschnitt ist gesperrt, eine Überraschung soll ja bleiben“, zwinkert der OK-Chef, der mit seiner Crew ein nagelneues Starthaus gebaut hat.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / -0°
Schneefall
-1° / -1°
Schneefall
-2° / -0°
Schneefall
0° / 0°
starker Schneefall
-5° / 0°
starker Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)