06.12.2020 21:00 |

Bei 1:3 gegen Rapid

Gelb-Rot für Nimaga ärgerte Schopp grün und blau

Hartberg verpasste nach dem 3:2-Sieg zuletzt auswärts bei der Admira den nächsten Sieg in der Bundesliga. Gegen die Südstädter hatten die Steirer ein 0:2 noch drehen können, beim 1:3 gegen Rapid gelang das nicht. Der diskussionswürdige Ausschluss von Hartbergs Bakary Nimaga gegen die Grün-Weißen war aber ohnehin das heiße Gesprächsthema!

„Für mich gibt es da keine Diskussion“, fauchte etwa Hartberg-Trainer Markus Schopp. „In der ersten Szene darf Nimaga nie Gelb kriegen. Kara liegt nach einem Foul am Boden, Nimaga stolpert drüber und erwischt ihn im Gesicht. Okay, es ist passiert. Aber das war nie und nimmer Absicht“, meinte Schopp. „Natürlich tut es mir leid, dass Kara sich dabei verletzt hat, aber Nimaga da Gelb zu geben, war ein Riesenfehler.“

Und Schopp legte nach: „Die zweite gelbe Karte hat es nur durch ein aggressives Coaching von der Rapid-Bank gegeben. Nur weil die alle laut geschrien haben, hat es Gelb gegeben“, fluchte Schopp, der sich erinnerte: „Auch im Cup gegen Gmünd hat dieser Schiedsrichter schon Entscheidungen gegen uns getroffen.“

Rapid-Trainer Kühbauer, der sich mit der Hartberg-Bank viele Wortgefechte geliefert hatte, sah die Sache freilich anders: „Für mich war schon das erste Foul eine klare rote Karte. Nimaga hat Kara eindeutig im Gesicht getroffen. Kara hat einen Zahn und ein Stück von einem anderen Zahn verloren. Das regt mich auf! Aber auch wenn Markus Schopp anderer Meinung ist, bleibt er mein Freund.“

„Werden sofort bestraft“
Die Entscheidung wirbelte jedenfalls viel Staub auf, entscheidend war aber letztlich wohl der Blitzstart von Rapid mit dem Tor nach 70 Sekunden. „Wir sind extrem enttäuscht, das darf uns nicht passieren“, seufzte Verteidiger Thomas Rotter. „Wir machen derzeit immer wieder haarsträubende Eigenfehler, die alle sofort bestraft werden“, knirschte Schopp.

Christoph Kothgasser
Christoph Kothgasser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Juli 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
20° / 32°
wolkig
18° / 32°
heiter
20° / 33°
wolkig
19° / 30°
einzelne Regenschauer
16° / 26°
starke Regenschauer