07.12.2020 10:00 |

Lafnitz will nicht:

Trotz Platz eins ist Aufstieg kein Thema

1:0 gegen BW Linz - erstmals in der Klubgeschichte liegt Lafnitz in der Zweiten Liga am Ende einer Runde auf Platz eins der Tabelle. Der steile Aufstieg sorgt für Emotionen, doch die Bundesliga ist kein Thema bei den Oststeirern. Der Dorfklub will zweitklassig bleiben.

„Wahnsinn, einfach unglaublich“, strahlte Lafnitz-Goldtorschütze Mario Kröpfl gestern nach dem 1:0 gegen BW Linz. Der volle Erfolg der Oststeirer war ein historischer Coup: Erstmals in der Klubgeschichte steht die Semlic-Truppe auf Platz eins in der Zweiten Liga.

„Momentan passt einfach alles“, grinst Kröpfl. „Wir sind wie eine kleine Familie, bei uns greifen alle zusammen. Das hat man ja auch schon vor der Partie gesehen, wo 80 Freiwillige und die gesamte Mannschaft den Platz vom Schnee befreit haben. Da lässt keiner aus - auch keiner wie der Patrick Bürger, der Nationalspieler war und gefühlt 300 Bundesliga-Spiele in den Beinen hat“, ist Kröpfl begeistert.

„Dieser Moment ist einfach emotional. Vor allem, wenn man bedenkt, wo wir vor ein paar Jahren noch waren“, meinte Kapitän Andi Zingl, der auch noch die Zeiten im steirischen Unterhaus erlebt hat.
Kirche im Dorf lassen
Wie Obmann Bernhard Loidl, der den Klub in den letzten zehn Jahren von der Oberliga in die Zweite Liga geführt hat. Mancher könnte da zu träumen beginnen. Sofort kommt die Frage auf: Ist nun sogar der Aufstieg Thema?

„Nein!“, blockt Loidl ab. „Wir sind noch immer eine 1500-Seelen-Gemeinde, müssen die Kirche im Dorf lassen. Uns fehlen die Infrastruktur und die Voraussetzungen für die Bundesliga. Und zum Beispiel ins Hartberger Stadion auszuweichen, ist für uns nicht interessant. Da verlierst du die Identifikation - das sieht man bei Wattens und Innsbruck“, meint Loidl und ergänzt: „Wir werden nicht für die Bundesliga-Lizenz ansuchen.“

Seine Mannschaft gibt weiter Vollgas: „Wir werden bis zum Schluss alles herausholen und sicher nicht zurückstecken“, meint Kröpfl.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / -0°
Schneefall
-1° / -1°
Schneefall
-2° / -0°
Schneefall
0° / 0°
starker Schneefall
-5° / 0°
starker Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)