02.12.2020 15:09 |

Parken gratis

Kongress als dritter Ort für Massen-Tests fixiert

Auch im Kongresszentrum werden Tests über die Bühne gehen. Zudem werden Shuttles zwischen Messe und Flughafen verkehren.

Wir sind ja sowieso zum Leersein verdammt„, sagte Kongress-Chef Herbert Brugger am Dienstag. “Wenn wir ohnehin nicht voll sind, ist es aufgrund der Situation ein Gebot der Stunde mitzumachen.„ Die Stadt legte am Dienstag den Kongress als dritten Standort für die Massentestung der Bevölkerung fest. Wo genau die Teststraßen in dem Tagungstreff führen werden, ist noch nicht klar. Logistische Probleme sieht Brugger jedoch keine für die Tests in seinem Haus: “Wir haben bereits viele andere Veranstaltungen durchgeführt."

Die Stadt nannte bereits erste Details zum Verkehrskonzept. Personen, die mit dem Auto zu den Massentests anreisen, sollen in der Zone 3 im Andräviertel kostenlos parken. Auch die Benützung der Parkplätze an den weiteren beiden Testspots, der Messe und dem Terminal 2 am Flughafen, werden gebührenfrei sein.

Zudem werden regelmäßig Shuttle-Busse zwischen Messe und Flughafen verkehren. „Es wird je nach Bedarf auch Verstärkerfahrten dorthin geben“, informierte Karl Schupfer von der Stadt Salzburg. Bürgermeister Harald Preuner (ÖVP) rechnet mit rund 100.000 Teilnehmern. Der Magistrat schätzt die Zahl der benötigten Helfer auf mindestens 900. Dabei naht der Termin: Freitag nächste Woche wäre geplant. „Sehr knapp, aber machbar“, so Schupfer.

Nikolaus Pichler
Nikolaus Pichler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 15. Jänner 2021
Wetter Symbol