29.11.2020 19:39 |

2:10 in Salzburg

Zweistellig! 99ers waren nur „Kanonenfutter“

Autsch! Diese Pleite schmerzte den Eishockey-Tabellenführer aus Graz! „Kein Kommentar“, schrieben die 99ers nach der Partie in Salzburg, die die Mason-Truppe mit 2:10 verlor, auf Facebook. Wohl auch besser so. Der Leader legte einen unwürdigen Auftritt hin. Dabei spielten die Steirer im ersten Drittel gut mit, gaben sich nach dem 1:3 aber auf und zerfielen völlig.

Hausherr Salzburg sorgte im Mitteldrittel für klare Fronten:

  •  Nach Schütz-Schuss verwertete Schofield im Powerplay den Abpraller zum 3:1. Da musste dann auch der junge Graz-Goalie Nußbaumer Einser Rodrigue Platz machen. Der gleich im Doppelpack geschlagen war.
  •  Bullen-Riesentalent Peterka schloss einen Vorstoß mit prächtigem Haken ab - 4:1.
  •  Defender Joslin tankte sich links durch, fand das kurze Kreuzeck - 5:1!

Nach einem Startdrittel, in dem die Bulls durch Skille nach Videobeweis und Pilloni (erster Saisonpunkt) auf 2:0 stellten, Graz noch im Powerplay antwortete. „Mit dem 1:3 sind wir aber zerbrochen, mentale und taktische Disziplin waren verloren“, wirkte Graz-Trainer Doug Mason gefasst. Dabei hatte sich sein Team aufgegeben, wurde im Schlussdrittel erneut mit 1:5 abgeschossen!

„Zehn Gegentore in einem Spiel habe ich in meiner elfjährigen Ära als 99ers-Geschäftsführer noch nie erlebt“, schüttelte Bernd Vollmann ungläubig den Kopf. Nach dem 3:6 gegen KAC kassierten die 99ers nun 16 (!) Gegentore in den letzten zwei Spielen! Eines Leaders unwürdig.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
2° / 10°
stark bewölkt
-1° / 10°
stark bewölkt
5° / 12°
stark bewölkt
-1° / 8°
stark bewölkt
-0° / 6°
Schneeregen