29.11.2020 17:00 |

Millionen-Investition

Oberwölzer Firma baut Häuser rein aus Holz

Kaum ein Bezirk ist so mit Wald gesegnet wie Murau: Das Oberwölzer Unternehmen Hansmann setzt auf diese Stärke und entwickelte ein Haus, das von den Wänden bis zum Dach aus Holz besteht. Vier Gebäude wurden bereits hergestellt, am Firmenstandort wurde eine einstellige Millionensumme investiert.

Leim? Nicht notwendig. Künstliche Baustoffe? Ebenso nicht. Die Verbundelemente in den Gebäuden von Reinholz, einer Tochterfirma des 2011 gegründeten Holzbauunternehmens Hansmann in Oberwölz, können darauf verzichten. Stattdessen werden die Bretter mit traditionellen Holzverbindungen zusammengeführt. Die Stabilität ist hoch - und die Luftdurchlässigkeit so gering, dass die Elemente eine „ökologische Dampfbremse“ darstellen, wie Geschäftsführer Reinhard Hansmann im Gespräch mit der „Krone“ erklärt.

Ein reines Holzhaus
Damit hebt sich das von der TU Graz geprüfte und patentierte System von der üblichen Holzbauweise ab: Die Obersteirer schaffen es, ein reines Holzhaus zu errichten. Das Material stammt aus der Region.

Das Pilotprojekt wurde in Eggersdorf bei Graz fertiggestellt: ein Einfamilienhaus mit Büro in einer Größenordnung von etwa 170 Quadratmetern Wohnfläche. Dazu kommen zum Beispiel ein Einfamilienhaus mit 500 m² Wohnfläche, die Tagesstätte und das Wohnheim der Lebenshilfe in Oberwölz und der Mannschaftsraum der lokalen Feuerwehr. Die Bauzeit ist übrigens laut Hansmann gering, da der Vorfertigungsgrad hoch ist.

In Maschinen, Anlagen und das Bürogebäude hat das Unternehmen nun mehrere Millionen Euro investiert. 27 Arbeitsplätze in der obersteirischen Region sind abgesichert.

Jakob Traby
Jakob Traby
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
2° / 9°
stark bewölkt
1° / 9°
wolkig
4° / 10°
stark bewölkt
-1° / 5°
wolkig
-3° / 5°
wolkig