Erfundener Shop

Betrüger kassiert mit neuester Playstation ab

PlayStation-Fans haben es aktuell nicht leicht: Wer nicht Glück bei der Vorbestellung hatte, schaut derzeit beim Kauf der neuesten Spielkonsole durch die Finger – sie ist restlos ausverkauft. Betrüger nutzen diese Lieferengpässe gnadenlos aus und versuchen damit das große Geschäft zu machen. Die Anzeigen häufen sich.

Die PlayStation 5 beschäftigt derzeit zahlreiche Polizisten in Niederösterreich, allerdings nicht in ihrer Freizeit vor dem TV-Gerät, sondern aufgrund der Anzeigen einiger Betrugsopfer. Denn während der Wiederverkauf auf Online-Plattformen boomt und Konsolen dort um deutlich mehr als dem ursprünglichen Verkaufspreis von 500 Euro den Besitzer wechseln, nutzen auch Kriminelle die hohe Nachfrage schamlos aus. Sie verschicken dann die bereits bezahlte Ware nicht oder werden sogar noch kreativer, wie ein Fall in der niederösterreichischen Landeshauptstadt zeigte.

Dort glaubte ein 37-Jähriger nämlich, großes Glück zu haben. Er fand einen Internetshop, bei dem die PlayStation 5 noch lagernd ist. Also bestellte er gleich zwei Stück und überwies die dafür fälligen 1000 Euro auch prompt. Zwar erhielt er sofort eine Bestellbestätigung, geliefert wurde die Konsole aber nie. Als er wieder die Website aufrufen wollte, folgte der Schreck: Es gab sie nicht mehr. Dem St. Pöltner blieb nur noch der Weg zur Polizei.

Thomas Werth, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-1° / 6°
wolkig
-1° / 6°
wolkig
-1° / 9°
stark bewölkt
-2° / 14°
stark bewölkt
-2° / 7°
stark bewölkt