Schnelle Entscheidung

Maradona wird noch heute in Buenos Aires bestattet

Argentiniens verstorbenes Fußball-Idol Diego Maradona soll noch am (heutigen) Donnerstag in Buenos Aires bestattet werden. „Die Beisetzung findet heute am Nachmittag statt“, sagte sein Sprecher Sebstian Sanchi der Nachrichtenagentur „AFP“. Maradona solle auf dem Friedhof der Gemeinde Bellavista im Nordwesten von Buenos Aires beigesetzt werden, auf dem auch seine Eltern beerdigt wurden.

Der Weltmeister von 1986 war am späten Mittwochvormittag im Alter von 60 Jahren einem Herzinfarkt erlegen. Am Donnerstag nahmen Zehntausende Fans Abschied von ihrem Idol, dessen Sarg im Präsidentenpalast von Buenos Aires aufgebahrt war. Aus aller Welt trafen Trauerbotschaften für Maradona ein, der in seiner Profi-Ära als bester Fußballer der Welt galt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)