18.11.2020 09:26 |

Nächtlicher Einsatz

Kaminbrand mitten in Telfs: Zeuge schlug Alarm

Nächtlicher Feuerwehr-Einsatz in Telfs: Dienstag kurz nach 23 Uhr kam es im Zentrum der Marktgemeinde zu einem Kaminbrand. Ein aufmerksamer Zeuge schlug Alarm, nachdem er von seinem Balkon aus eine Rauchwolke gesehen hatte.

Eine Polizeistreife, die kurze Zeit später beim Haus eintraf, verständigte sofort die Feuerwehr und warnte den Eigentümer, der alleine anwesend war. „Seinen Angaben zufolge hatte er etwa zwei Stunden vor dem Brandausbruch den Ofen angefeuert. Er hat dann weder etwas Außergewöhnliches wahrgenommen noch den Brand bemerkt“, berichtete die Exekutive.

Verletzt wurde niemand
Die Feuerwehr konnte die Situation schließlich rasch unter Kontrolle bringen und die Flammen löschen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-2° / 2°
Schneefall
-3° / 3°
Schneefall
-4° / 1°
starker Schneefall
-3° / 2°
Schneefall
-6° / 1°
starker Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)