18.11.2020 07:00 |

Standort fixiert

Rad-Autobahn in Graz: Geheim-Plan für Ersatzgarage

In der steirischen Hauptstadt gibt es Pläne für einen Rad-Highway. Das Projekt ist nicht unumstritten - auch deswegen, weil dafür in der Petersgasse und in der Mandellstraße viele Parkplätze wegfallen würden. Als Ersatz soll eine große Anrainergarage errichtet werden. Der „Krone“ liegen die - noch geheimen - Pläne vor.

Der „Krone“ wurde die Machbarkeitsstudie von einem Informanten zugespielt: Die Anrainergarage soll demnach auf dem Areal der TU Graz in der Petersgasse, gegenüber vom Sacré Coeur, errichtet werden. Es wurde eine Mindestanzahl von 220 Stellplätzen errechnet: 140 würden durch den Rad-Highway wegfallen, zudem hat die TU einen gewissen Bedarf angemeldet. Und: In der Kopernikusgasse und in der Münzgrabenstraße sind Baumpflanzungen geplant - auch dort werden Parkplätze wegfallen.

Zunächst war eine automatische Bienenstock-Garage angedacht - die ist vom Tisch. Zwei Varianten sind in der engeren Auswahl: eine Tiefgarage und ein Parkhaus. Die unterirdische Variante hätte mit 234 Stellplätzen nur um drei mehr, wäre allerdings mit Baukosten von rund 6,6 Millionen Euro um fast eine Million teurer. Sie hätte jedoch den Vorteil, dass man auf ihr bauen könnte - und Bauland in dieser Lage ist kostbar.

Stadt Graz bestätigt Gespräche
Damit konfrontiert, bestätigt Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP), dass die Stadt Graz und die TU an dem Standort gemeinsam eine Garage errichten wollen. Man befinde sich derzeit in guten Gesprächen mit der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), der das Grundstück gehört. Das heißt auch: Der Rad-Highway nimmt langsam Fahrt auf!

Ernst Grabenwarter
Ernst Grabenwarter
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / -1°
stark bewölkt
-4° / 0°
stark bewölkt
-3° / -1°
Nebel
0° / 2°
Nebel
-4° / 4°
wolkenlos