16.11.2020 20:42 |

Lokalaugenschein

So lief der letzte Tag vor dem Lockdown

Um Mitternacht werden die Rollbalken auch im steirischen Handel heruntergelassen. Bei Baumärkten war der Ansturm am letzten Tag vor dem Lockdown zum Teil groß, in der Grazer City war’s ruhig.

Die Rabatt-Aktion eines großen Schuhhändlers sorgte bekanntlicherweise am Samstag für einen Riesenansturm – dafür gab’s auch einen gewaltigen Shitstorm in den sozialen Medien.

Als abschreckendes Beispiel diente das aber offenbar nicht – wie wir bei unserem Lokalaugenschein in der Grazer Innenstadt gesehen haben. „Minus 50 Prozent – nur heute“ war da zu lesen, andere Geschäfte wollten die Kunden mit Minus-20-Prozent, andere mit Minus-30-Prozent-Aktionen anlocken.

Nur: Das Wetter spielte da nicht mit, im strömenden Regen fanden nur wenige Kunden den Weg in die City. „Ich kaufe nur schnell ein paar Sachen für den Advent ein, dann fahre ich auch gleich wieder heim“, erklärte etwa Studentin Anna. Was sie zum Lockdown sagt? „Bevor unser Gesundheitssystem endgültig zusammenbricht, ist das wohl das einzige Mittel.“

Das sieht auch Hauptplatz-Juwelier Klaus Weikhard so: „Die Gesundheit geht vor.“ Der Lockdown kommt (wie für fast alle) zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt: „Wir machen in den letzten Wochen des Jahres 35 Prozent unseres Umsatzes.“ Was seine Branche fordert: die 20-Prozent-Entschädigung der Regierung auf 50 Prozent zu heben. Fest steht: „Wir wollen unbedingt alle unsere 50 Mitarbeiter im Unternehmen halten.“

Auch bei Florist Rudolf Hajek haben wir vorbeigeschaut. „Wir sind vorbereitet, setzen auf den Online- und Telefon-Verkauf und verstärken unseren Zustelldienst. Wir bleiben für unsere Kunden im Einsatz.“

Auch in den Einkaufszentren war die Lage am Montag größtenteils entspannt, große Menschenansammlungen blieben aus. Am meisten gestürmt wurden noch die Baumärkte.

Einem Unternehmer in der Grazer Reitschulgasse dürfte etwas entgangen sein: „Wegen Lockdowns bis 30. 11. geschlossen. Wir sehen uns am 1. 12. wieder“...

Michael Jakl
Michael Jakl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 04. Dezember 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 0°
stark bewölkt
-1° / 1°
bedeckt
-3° / -0°
stark bewölkt
-0° / 2°
stark bewölkt
-5° / 3°
bedeckt