Aktuelle Statistik:

Wieder 13 neue Corona-Todesfälle in Oberösterreich

13 Todesfälle - die Betroffenen waren zwischen 60 und 96 Jahre alt - und 917 Neuinfektionen sind am Montag aus Oberösterreich gemeldet worden.

Insgesamt waren damit 14.206 Personen im Bundesland Corona-positiv, das sind weniger aktive Fälle als am Sonntag (14.845). Unter den Infizierten sind allerdings 494 Bewohner und 470 Mitarbeiter von 106 oberösterreichischenAltersheimen. Auch 614 Schüler und 327 Lehrer von 421 Schulstandorten sind positiv.

Mehr als 1000 Covid-19 Patienten im Spital
Und Gesundheitsholding-Sprecherin Jutta Oberweger postete auf Facebook: „Das Unglaubliche ist passiert: Die 1.000er-Marke in den OÖ Spitälern ist überschritten. Wir betreuen heute 1.067 (+ 81) PatientInnen, davon befinden sich nach wie vor 121 (+/- 0) auf den Intensivstationen der OÖ Spitäler. 17 Menschen konnten als gesund entlassen werden.“

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)