17.11.2020 18:00 |

Krautinger des Jahres

Lächelnde Sieger bei Tiroler Schnapsprämierung

Aufgrund der Corona-Pandemie völlig anders, nichtsdestotrotz aber mit sensationellen Ergebnissen verlief die diesjährige Tiroler Schnapsprämierung. Die 26. Auflage wurde vor allem durch eines geprägt: Ein kräftiges Zeichen der Kontinuität. Die Jury hatte die Qual der Wahl aus 558 Proben von 109 Tiroler Betrieben.

„Die diesjährige Prämierung hat gezeigt, dass die Tiroler Brenner zum einen innovativ sind, aber sich voll und ganz mit den traditionellen Bränden wie Apfel, Birne, Zwetschke und Vogelbeere identifizieren. Destillate von Enzian, Meisterwurz und Wacholder in Kombination mit Apfel und Birne folgen dem internationalen Trend von Kräuterspirituosen und Gin, aber die Vielzahl der traditionsreichen sortenreinen und regionalen Destillate ist überwältigend“, fasst Ulrich Zeni, Referent für Obstverarbeitung in der Landwirtschaftskammer Tirol, die Geschmacksvielfalt zusammen.

Durch Blindverkostung bewertet
Die Tiroler Brenner haben sich in den vergangenen Jahren den Platz an der Spitze der internationalen Brennerelite erkämpft und abgesichert. Fundiertes Fachwissen, Fingerspitzengefühl, Hingabe und Liebe zum Detail sind die Erfolgsfaktoren, mit denen die heimischen Produzenten dieser Köstlichkeiten Maßstäbe setzen.

Bewertet wurden die Produkte von einer internationalen Jury im Rahmen einer Blindverkostung. Letztlich wurden 90 Betriebe für 405 Produkte prämiert. Die vier Landessieger sowie alle prämierten Schnäpse und Liköre können nun mit dem Siegel „Prämierter Tiroler Edelbrand 2020“ ausgelobt werden. 32 Brennerinnen und Brenner haben mit ihren tollen Produkten die begehrte Auszeichnung als Betriebssieger erreicht. Das ist eine ganz besondere Leistung, welche die Konstanz und das hohe Niveau der Qualität ihrer Destillate eindrucksvoll bestätigt.

Auch Krautingerbrenner 2020 wurde prämiert
In der Wildschönau wurde hingegen der Krautingerbrenner des Jahres 2020 ermittelt. Den Titel konnten sich Lisa und Thomas Gruber vom Hinter-Tiefentalhof sichern. Und das bereits zum sechsten Mal. Sie sind somit jene Brenner mit den meisten Auszeichnungen.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 03. Dezember 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-2° / 2°
leichter Schneefall
-2° / 1°
stark bewölkt
-4° / -2°
leichter Schneefall
-4° / 0°
wolkig
-4° / -2°
leichter Schneefall