Unglaubliche Szene

Rudelbildung, Rot, aber Ringer-Goalie stiehlt Show

Es geschah in Wales, in der dortigen Welsh Premier League, beim Spiel Caernarfon gegen Connah‘s Quay (1:2). Es schaute nach einem gemütlichen 1:1-Unentschieden aus, als kurz vor Schluss die Gäste aus einem Elfmeter den Siegestreffer erzielten. Danach wurde es weniger gemütlich auf dem Spielfeld: Es gab Rudelbildungen, vier Rote Karten, darunter eine für den Goalie von Connah Quay, Lewis Brass, der Noah Edwards mit einer Ringer-Technik zu Boden brachte. Dafür hätte es sogar bei den Olympischen Spielen Punkte gegeben. Die unglaubliche Szene sehen Sie oben im Video.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten