11.11.2020 10:27 |

43-Jähriger erstochen

Bluttat in Graz: Verdächtiger (56) ist geständig

Nach der blutigen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in Graz, bei der ein 43-Jähriger ums Leben gekommen war, hat der festgenommene Verdächtige in der Nacht auf Mittwoch bei seiner ersten Befragung gestanden: Der 56-Jährige hatte seinem Kontrahenten ein Messer in den Bauch gestochen, er bestritt in der Einvernahme aber eine Tötungsabsicht. Das Opfer starb wenig später im Spital. Der Täter war von der Polizei im Keller des Mehrparteienhauses gefunden worden.

Wie die Landespolizeidirektion Steiermark Mittwochfrüh berichtete, waren die beiden am Dienstagnachmittag in der Wohnung des 56-Jährigen in der Lilienthalgasse im Bezirk Eggenberg. Sie gerieten in einen verbalen Streit, woraufhin der Grazer seinen Bekannten der Wohnung verwies. Der 43-Jährige kehrte aber gegen 17.40 Uhr zurück und die Auseinandersetzung eskalierte. Da dürfte der 56-Jährige zu einem Messer gegriffen und zugestochen haben.

Der 43-Jährige brach zusammen. Nachbarn hatten den Streit wohl mitgehört und die Rettung gerufen. Diese brachte den Verletzten zwar noch in das LKH Graz, doch dort starb der Mann gegen 19 Uhr. Eine Polizeistreife entdeckte indes den Verdächtigen im Keller. Er wurde in das Polizeianhaltezentrum gebracht.

Das Messer, das er verwendet hatte, wurde ebenfalls im Keller gefunden. Nach der ersten Befragung wurde der Verdächtige in die Justizanstalt Graz-Jakomini gebracht.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 19°
einzelne Regenschauer
10° / 19°
einzelne Regenschauer
11° / 19°
einzelne Regenschauer
11° / 19°
einzelne Regenschauer
7° / 17°
einzelne Regenschauer