09.11.2020 07:01 |

559 Euro pro Laufmeter

Pflaster für Salzburgs Sohlen wird wieder teurer

Was kostet ein Gehsteig? Die Stadt Salzburg stellt sich regelmäßig diese Frage und passt den Durchschnittspreis an, um einen Teil davon den Anrainern vorzuschreiben. Auch heuer wird wieder nachgebessert: 559 Euro pro Laufmeter Gehsteig werden im Schnitt bei einer Neuerrichtung fällig.

Schmal, breit, hoch, abgefahren, naturnah oder gar historisch. Die Gehsteige in der Stadt Salzburg sind recht unterschiedlich. Fest steht aber: Wird ein neuer gebaut, dann hält er (fast) ewig. Gut 50 Jahre und länger dürfen sich Fußgänger über ihren befestigten Platz am Straßenrand freuen. Die Kosten dafür trägt aber nicht die Stadt alleine.

Anrainer müssen mitzahlen

Im Anliegerleistungsgesetz des Landes ist geregelt, dass sich auch Anrainer an den Errichtungskosten beteiligen müssen. Je nachdem ob der Gehsteig direkt am Grundstück angrenzt oder gegenüber liegt, müssen die Salzburger die Hälfte oder ein Viertel der Kosten bezahlen. Zur Vereinheitlichung gibt die Stadt den indexierten Laufmeterpreis an. Der wurde diese Woche im Bauausschuss auf 559 Euro erhöht und richtet sich nach den aktuellen Marktpreisen. Insgesamt 31 Positionen listet die Stadt in ihrer Kostenaufstellung, darunter fallen etwa Aushub, Randstein und Bauleitung (siehe Grafik).

Wunsch nach mehr Breite

In Schnitt haben Salzburgs Fußgänger auf einer Breite von 1,70 Meter Platz um sich vom Straßenverkehr geschützt zu bewegen. Baustadträtin Martina Berthold (Grüne) ist das aber noch zu schmal. Sie will mindestens zwei Meter breite Gehsteige bauen. „Fußgänger haben für mich im Straßenverkehr oberste Priorität.“

Magdalena Mistlberger
Magdalena Mistlberger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol