05.11.2020 09:59 |

Not macht erfinderisch

So rüsten sich Salzburgs Wirte für den Lockdown

Glühwein vor dem Essen zum Selberzapfen, ausgefallene Schmankerl in der Lieferbox und radikale Umgestaltung von Lokalen: Viele Salzburger Gastronomen versuchen Corona zu trotzen und geben sich zunehmend erfinderisch. Nach dem Motto: „Jammern gibt’s nicht – auch nicht in Zeiten wie diesen.“

Zumindest frieren müssen die Gäste des Wastlwirts in Salzburg-Maxglan nicht – auch wenn sie wegen der strengen Corona-Bestimmungen das Lokal nicht betreten dürfen. Aber: Wer auf der frisch gekochten Speisen zum Abholen wartet, kann sich im Gastgarten einen Glühwein gönnen. Auf Vorbestellung bietet der Gasthof nun auch individuelle Menüs für Hochzeitstage, Geburtstage oder Ähnliches an. „Dieser Lockdown trifft uns hart – noch härter als im März“, sagt Chef Max Altweger.

Viele Salzburger Gaststätten setzen nun wieder vermehrt auf Lieferung und Abholung von Speisen. Im Staigerwirt in St- Michael etwa gibt es derzeit Martinigansl. „Unsere Stammgäste freuen sich, dass wir liefern“, so Wirt Michael Gruber.

Kevin Entfellner nutzt die Krisenzeiten für einen radikalen Umbau seiner Bar in der Halleiner Innenstadt. Er funktionierte sein Lokal zur Künstlerbar um. Unter dem neuen Namen „Kevins Art Bar“ gibt es künftig professionelle Fotografien zu sehen. Vernissagen sind ebenso geplant, Fotoshootings will Entfellner auch organisieren. Und: Sobald er wieder aufsperren darf, wird dort auch aufgekocht.

Nikolaus Klinger
Nikolaus Klinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 01. Dezember 2020
Wetter Symbol