Fahndung eingeleitet:

Rowdy-Radfahrer schlugen auf Frau (22) ein

Unglaubliche Szenen spielten sich in der Innenstadt von St. Pölten ab: Weil eine junge Frau zwei Radfahrern angeblich zu wenig Platz gelassen hat, beleidigten die Unbekannten die 22-Jährige zunächst und schlugen ihr wenig später sogar ins Gesicht. Die Täter konnten entkommen – die Suche nach ihnen läuft

In unmittelbarer Nähe zum St. Pöltner Bahnhof kam es zu dem Ausraster zweier Radfahrer. Zunächst sollen die beiden in der Kremser Gasse geklingelt haben, um auf sich aufmerksam zu machen.

Eine 22-jährige Frau wich daraufhin zur Seite. Doch das war nicht genug – wie ihr das Duo unmissverständlich zu verstehen gab. Die Männer beklagten zunächst, dass die Frau ihnen zu wenig Platz gelassen habe und beleidigten sie. Dann fuhren sie weiter, nur um einige Meter weiter auf sie zu warten. Dann eskalierte die Situation völlig. Der Ältere der beiden packte die geschockte 22-Jährige am Hals, der Jüngere schlug ihr mehrmals ins Gesicht. Danach gaben sie Fersengeld und ließen die Frau leicht verletzt zurück. Das Opfer erstattete daraufhin Anzeige. Die Polizei hofft jetzt auf Hinweise: „Augenzeugen mögen sich bitte melden.“

Abgeschlossen sind indes die Ermittlungen in einem ganz anderen Fall: Ein Mann soll im Weinviertel Kartoffeln und Zwiebeln im Wert von 80.000 Euro bestellt und übernommen, aber nicht bezahlt haben. Der Prozess gegen die mutmaßlichen Betrüger beginnt in der kommenden Woche in Korneuburg.

Thomas Werth, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
14° / 14°
starker Regen
13° / 13°
starker Regen
14° / 18°
leichter Regen
15° / 17°
Regen
13° / 14°
starker Regen