29.10.2020 14:30 |

1,4 Millionen €

Unterkärntner tippte sechs Richtige beim Lotto

Alle Töpfe sind geleert, und fünf Spielteilnehmer aus vier Bundesländern dürfen über einen Hochgewinn jubeln; einer von ihnen wurde sogar zum Millionär. Dieser Spielteilnehmer ist aus Unterkärnten: Er tippte als einziger die sechs Richtigen, knackte damit per Quicktipp den Lotto Jackpot im Alleingang und erhält für seinen Solo-Sechser mehr als 1,4 Millionen Euro.

Es ist dies der erste Sechser in Kärnten in diesem Jahr, und damit gibt es heuer nun in jedem Bundesland zumindest einen Lotto Sechser (und gleichzeitig auch zumindest einen Lotto Millionär). Drei Gewinner gab es beim Fünfer mit Zusatzzahl. Auch hier ist ein Kärntner mit vorne. Er, ein Steirer und ein Oberösterreicher gewinnen je mehr als 33.000 Euro.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. November 2020
Wetter Symbol