In Pfons

Unfall bei Waldarbeiten: Mann (49) schwer verletzt

Tirol
23.10.2020 21:10

Folgenschwerer Unfall am Freitagnachmittag in Pfons! Bei Waldarbeiten brach der Bolzen einer Umlenkrolle, wodurch diese gegen einen Arbeiter (49) geschleudert wurde. Der Hubschrauber brachte den Schwerverletzten in die Klinik nach Innsbruck.

Der 49-Jährige war um 14.40 Uhr damit beschäftigt, Baumstämme mit einer Winde über eine Umlenkrolle aus einem Wald auf den Wiesenweg zu ziehen. „Dabei brach der Bolzen in der Umlenkrolle, wodurch die Rolle gegen den Mann geschleudert wurde, ihn am Oberkörper traf und schwer verletzte“, heißt es seitens der Polizei. Ein anderer Arbeiter setzte den Notruf ab.

Der 49-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele