14.10.2020 07:00 |

Top-Service in Kärnten

Mobilbüro in Hermagor: „Jeder kommt ans Ziel“

Das Mobilbüro in Hermagor ist der Ansprechpartner für ein persönliches Mobilitäts-Service. Mit Sitz direkt in der Region kennen sich die Mitarbeiter bestens aus und können somit alle Bedürfnisse genau aufeinander abstimmen. Ob im Sommer, Winter, auf dem Berg, oder beim See - jeder kommt ans Ziel!

Das Mobilbüro in Hermagor ist der Ansprechpartner für ein persönliches Mobilitäts-Service. In enger Zusammenarbeit kooperiert man mit allen Unternehmen in der karnischen Region, so auch den Gemeinden, Schulen, Kindergärten und allen voran mit jedem einzelnen Fahrgast.

Besonderheiten des Unternehmens:
Die Vorteile stehen in der ständigen Verbindung aller Partnerbetriebe - so hat es die Größe eines mittelständigen Unternehmens, ist aber flexibel wie ein kleines. Dabei kümmert man sich um jeden Fahrgast - ob mit oder ohne besondere Bedürfnisse. So wurden etwa für eine Passagierin barrierefreie Busse organisiert, die nun im Stundentakt verkehren. Dank der Umstellung kann die Dame nun nach etlichen Jahren wieder in die Bezirkshauptstadt Hermagor reisen und gehört seitdem zu den Dauerfahrgästen.

Auch Christian Plozner kümmert sich um die Wünsche und Anliegen der Fahrgäste. Er ist seit sieben Jahren als Disponent im Unternehmen tätig und kümmert sich um die Fahrplangestaltung, die Kommunikation mit Schulen, Kindergärten und Touristikern sowie um Fahrgäste und Urlauber: „Passiert zwischen drin auch mal etwas Unvorhersehbares, kommt mach auch einmal ins Schwitzen. Doch am Ende kommt jeder ans Ziel!"

„Wir sind sehr stolz einen solchen Mitarbeiter zu haben! Er zeigt immer vollen Einsatz - er ist einfach unser Mann im Hintergrund! Seine tägliche gute Laune erfreut uns, genauso wie unsere Kunden. Wir sind sehr dankbar und hoffen noch auf sehr viele gemeinsame Jahre!“ schwärmt Geschäftsleiter Markus Themessl-Huber.

 Promotion
Promotion
Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol