08.10.2020 13:00 |

Trummer und Kolb:

Steirer-Tipps für das WM-Spektakel

Österreichs bester Downhill-Biker David Trummer sprach mit der „Steirerkrone“ über die WM in Leogang, den neuen Kurs und die Favoriten auf die Medaillen.

Über Stock und über Stein, brich dir aber ja kein Bein! Gilt ab heute für die besten Mountainbike-Downhiller der Welt bei der WM in Leogang. Mittendrin sind mit David Trummer und Andreas Kolb auch zwei Steirer.

Der 26-jährige Trummer geht mit einer großen Portion Selbstvertrauen an den Start. Am Wochenende gewann er ja zum vierten Mal in Folge den Staatsmeistertitel. „Anscheinend bin ich ganz gut in Form, ich fühl mich gut gerüstet für die WM“, zwinkert der Gnaser. Heute findet noch ein Training statt, morgen geht´s dann auch schon mit der Qualifikation für das Rennen rund. „Ich will da weitermachen, wo ich im letzten Jahr aufgehört habe.“ Da fuhr er bei der Europameisterschaft im portugiesischen Pampilhosa sensationell zur Bronzemedaille.

Dass die Medaille bei der WM am Sonntag nicht außer Reichweite ist, weiß er. Doch: „Leogang war in der Vergangenheit nicht unbedingt meine Glücksstrecke. Deswegen gehe ich auch mit gemischten Gefühlen ins Rennen“, ist Trummer zurückhaltend. Heuer ist aber alles anders, denn die Strecke ist nicht mehr dieselbe. „Der obere Teil ist mehr Hochgeschwindigkeit. Und der neue, untere Teil ist ein naturbelassener Wald. Da ist noch nicht alles ausgefahren, wir Fahrer kennen sie auch noch nicht.“

Allerdings ein bisschen hatten Trummer und Kolb doch ihre Finger im Spiel. „Wir haben ein paar Tipps für die Strecke gegeben - es wird spannend.“ Als Favoriten auf den Titel sieht Trummer ganz klar die Franzosen. „Loic Bruni etwa hat die WM zuletzt dreimal in Folge gewonnen“, weiß Trummer.

Michael Gratzer
Michael Gratzer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 24. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 14°
leichter Regen
8° / 14°
leichter Regen
9° / 14°
leichter Regen
9° / 17°
einzelne Regenschauer
8° / 13°
leichter Regen