01.10.2020 12:17 |

FH Campus 02

Steirische Studenten: Mit dem Auto zur Sponsion

Ein abgeschlossenes Studium bietet eigentlich Grund zum Feiern, im Jahr 2020 sind Sponsionen und große Feste mit der Familie allerdings eine heikle Angelegenheit, manche Hochschulen verzichten heuer sogar ganz darauf. An der FH Campus 02 hat man sich allerdings etwas Besonderes überlegt: eine Drive-in-Sponsion.

Damit die Absolventen auch dieses Jahr ihren Titel im Kreise der Familie erhalten können, fand am Mittwoch in Graz die erste Drive-in-Sponsion Österreichs statt. Rund 200 junge Akademiker konnten mit ihren Eltern und Verwandten anreisen und im Auto sitzend der Sponsion beiwohnen. „Natürlich stellt man sich die Sponsion anders vor, aber ich finde es gut, dass man so eine kreative Lösung gefunden hat“, sagt der 25-jährige Manuel Meier, der am Mittwoch seinen Master im Bereich Sales Management verliehen bekam.

Eigens Bühne gebaut
Für die Feier baute man bei der FH Campus 02 extra eine Bühne und eine Videowand auf, mittels eigener Radiofrequenz wurde das Bühnenprogramm ins Autoradio übertragen. Statt Applaus gab es am Mittwoch Hupkonzerte. Nach dem Festakt, bei dem auch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Bundespräsident Alexander Van der Bellen per Videobotschaft gratulierten, durften die jungen Akademiker über eine Rampe auf die Bühne fahren und ihre langersehnte Urkunde entgegennehmen.

Semesterstart im Zeichen von Corona
Und auch der Start ins neue Semester steht an der FH Campus 02 ganz im Zeichen von Corona: Studierende des ersten Semesters der Studienrichtung Rechnungswesen & Controlling wurden heute aufgrund der steigenden Infektionszahlen für eine Kennenlernveranstaltung auf Covid 19 getestet. Erstmalig wurde dafür in der Aula der Fachhochschule eine eigene Teststation aufgebaut.

„Diese Veranstaltung ist enorm wichtig für die Bildung der Jahrgangsgemeinschaft - und diese wollten wir nicht absagen“, sagt Peter Meiregger, Studiengangsleiter der Studienrichtung Rechnungswesen & Controlling. Die Studierenden wurden im Einbahnsystem vom Haupteingang durch die Aula zum Hinterausgang geschleust. Die erste Kennenlernrunde wurde dann direkt an der FH im Freien durchgeführt, damit bis zum Eintreffen der Ergebnisse auch der Abstand gewährleistet werden konnte. Zu Mittag waren dann die Testergebnisse da. Alle negativ!

„Es ist uns wichtig, unseren Studierenden trotz Corona einen guten Start zu ermöglichen. Mit der Testung haben wir für diesen Event nun die Sicherheit und können entspannt ins Semester starten“, so Kristina Edlinger-Ploder, Rektorin der FH CAMPUS 02.Die Kosten für die Testung wurden zur Gänze von der Fachhochschule getragen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
8° / 19°
wolkig
10° / 20°
wolkig
7° / 19°
wolkig
12° / 15°
leichter Regen
8° / 14°
heiter