23.09.2020 12:00 |

Fall in Vorarlberg

Tbc: Verkehrssperre für rund 25 Rinder in Tirol

Bei einem in der Vorwoche in Vorarlberg geschlachteten Rind aus einem Betrieb im Bregenzerwald wurden im Zuge der veterinärmedizinischen Fleischuntersuchung Anhaltspunkte für eine Infektion mit Tuberkulose (Tbc) festgestellt. Nunmehr liegt für das betreffende Tier ein positiver PCR-Befund auf Tbc vor. In weiterer Folge wurde über rund 25 Rinder in drei Tiroler Betrieben eine Verkehrssperre verhängt.

„Das bei der Schlachtung aufgefallene Tier wurde vom Vorarlberger Betrieb im April dieses Jahres von einem Betrieb aus dem oberen Lechtal zugekauft und wurde im Sommer 2019 auch dort gealpt“, heißt es seitens des Landes. Da bei den nunmehr durchgeführten Untersuchungen im Tiroler Herkunftsbetrieb des Rindes kein weiterer Verdachtsfall festgestellt werden konnte, gehen sowohl die Tiroler als auch die Vorarlberger Behörden davon aus, dass sich das Rind bereits im Almsommer 2019 auf der Alm im oberen Lechtal angesteckt hat. „Damit bestätigt sich, dass wir die Tbc-Bekämpfung beim Rotwild im oberen Lechtal weiter ernstnehmen müssen. Die Gefahr, dass sich Rinder auf der Alm anstecken, ist ganz offensichtlich noch nicht gebannt“, bedauert LHStv Josef Geisler.

Drei Betriebe in Reutte und Imst betroffen
Sowohl in Vorarlberg als auch in Tirol wurden sämtliche Kontakttiere des Tbc-positiven Rinds untersucht. Bei diesen Untersuchungen ergaben sich keine weiteren Tbc-Verdachtsfälle. Nach den gesetzlichen Vorgaben wurden jene Tiere, die mit dem positiv auf Tbc getesteten geschlachteten Rind heuer auf der Alm in Vorarlberg waren, mit einer Verkehrssperre belegt. In Tirol sind davon rund 25 Tiere in drei Betrieben in den Bezirken Reutte und Imst betroffen. Die Sperre wird im günstigsten Fall Mitte Jänner 2021 nach zwei weiteren vorgeschriebenen veterinärmedizinischen Untersuchungen aufgehoben. Solange können die gesperrten Tiere und deren Produkte nicht in Verkehr gebracht werden.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Oktober 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
6° / 15°
heiter
3° / 16°
heiter
4° / 14°
wolkig
4° / 15°
heiter
3° / 15°
wolkig