Die Maske ist gefallen

Haider: „Ich kam mir vor wie in einem Bond-Film!“

Acht Prominente versuchen die Zuseher und ein Rateteam bei „The Masked Singer Austria“ an der Nase herumzuführen. Bestens getarnt in aufwendigen Kostümen präsentieren sie sich auf der Bühne als Sänger ­- selbst wenn sie keine Berufsmusiker sind. Für die Zuseher und das Ratepanel geht der Rätselspaß los, es gilt die Promis zu enttarnen. In der zweiten Folge (Ausstrahlung immer dienstags, 20.15 Uhr, Puls 4) wurde Alfons Haider demaskiert. Wie schwer es war, seine Identität geheim zu halten, und was er dafür auf sich nehmen musste? Er erzählt es Adabei-TV-Moderatorin und „The Masked Singer Austria“-Ratefuchs Sasa Schwarzjirg im Interview.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen