12.09.2020 20:06 |

Sieben im Spital

37 Fälle: Corona-Alarm in Grazer Pflegeheim

Lange war es in den steirischen Pflegeheimen ruhig, jetzt ist damit Schluss: Diesmal hat es ein Haus in Graz-St. Peter erwischt. Mittlerweile liegen alle Testergebnisse vor: 37 Menschen wurden positiv getestet, 20 davon sind Bewohner des Pflegeheims, 17 Pfleger.

Die Anzeichen, dass wir uns längst in der zweiten Corona-Welle befinden, werden immer deutlicher: Die Zahlen der Infizierten steigen immer mehr und nun gibt es in der Steiermark nach längerer Pause auch wieder Covid-19-Fälle in einem Pflegeheim, wo die besonders gefährdete Gruppe von älteren Menschen betroffen ist. In einem Haus der Caritas in Graz-St. Peter wurden Samstagmittag bereits 37 positive Fälle (20 Bewohner, 17 Pfleger) bestätigt.

Appell für Durchtestung
Nach dem Bekanntwerden positiver Testergebnisse bei zwei Pflegerinnen hat die Caritas als Hausbetreiber eine Durchtestung von allen über 100 Bewohnern und der Pflegemannschaft veranlasst - und das auf eigene Kosten, da vom Bund nur die Kosten für die Testung von Kontaktpersonen vorgesehen ist. „Gerade bei einem Verdachtsfall in einem Pflegeheim ist die flächendeckende Testung enorm wichtig. Das darf keine Kostenfrage sein“, fordert der Grazer Gesundheitsstadtrat Robert Krotzer (KPÖ).

Sieben Bewohner im Spital
Im betroffenen Pflegeheim wurde mittlerweile eine Quarantänestation für alle positiv getesteten Bewohner ohne Symptome eingerichtet - insgesamt sieben Menschen befinden sich im Krankenhaus. Eine Evakuierung des Hauses ist aufgrund der hohen Bewohnerzahl nicht möglich.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
14° / 23°
stark bewölkt
12° / 23°
stark bewölkt
12° / 25°
stark bewölkt
14° / 23°
leichter Regen
12° / 18°
leichter Regen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.