09.09.2020 16:00 |

Wird aufgepäppelt

Hungriger Schwarzstorch in Garten „notgelandet“

Vor dem kräfteraubenden Flug in den Süden ist ein völlig ausgehungerter Schwarzstorch vor wenigen Tagen im Garten eines Hauses in Elixhausen (Salzburg) „notgelandet“. Dem Federvieh knurrte der Magen so sehr, dass es sogar ins Wohnzimmer marschierte, um an Futter zu kommen. Nun wird der Vogel von Profis in der Eulen- und Greifvogelstation Haringsee des Vereins „Vier Pfoten“ aufgepäppelt.

Wetter erschwerte Futtersuche
Insgesamt wurden in der Vogelstation heuer schon drei junge Schwarzstörche übernommen. Diese außergewöhnlich hohe Zahl erklärt sich möglicherweise dadurch, dass diese Vögel heuer gute Bruterfolge hatten und es deshalb viele Jungtiere gibt. Schlechte Wetterbedingungen während des beginnenden Abzugs in den Süden haben den Jungtieren aber die Futtersuche erschwert.

Der Schwarzstorch ist der scheue Bruder des bei uns weiter verbreiteten Weißstorchs. Im Gegensatz zu letzterem meidet der Schwarzstorch die Zivilisation und baut seine Nester in stillen Auwäldern. Schwarzstörche brüten nicht in Kolonien, die Paare bauen ihre Nester einzeln auf Bäumen oder in Felsnischen. Ihre Nahrung besteht zu einem größeren Teil aus Tieren, die im Wasser leben, hauptsächlich Fische und Amphibien. Wie auch die Weißstörche, verbringen sie die Wintermonate in Afrika und versammeln sich jetzt schon, um gemeinsam nach Süden zu ziehen.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol