Nations League

Trotz 3:0-Führung: Russland feiert Zittersieg

Russland hat auch das zweite Spiel der Gruppe 3 in der Liga B der Fußball-Nations-League gewonnen. Die von Stanislaw Tschertschessow gecoachte „Sbornaja“ setzte sich am Sonntag in der Puskas Arena von Budapest im Duell zweier Auftaktsieger gegen Ungarn nach komfortabler 3:0-Führung nur knapp mit 3:2 durch. In der Folge trafen noch die punktlosen Teams Serbien und Türkei aufeinander.

Dank Toren von Anton Mirantschuk (15.), Magomed Osdojew (34.) und Mario Fernandes (46.) unmittelbar nach Wiederbeginn lief es für die Russen lange Zeit völlig nach Wunsch. Ein Doppelschlag durch Roland Sallai (62.) und „Joker“ Nemanja Nikolic (70.) ließ die Magyaren noch einmal hoffen, der Ausgleich fiel allerdings nicht mehr. Darüber ärgerte sich auch Salzburgs Mittelfeldspieler Dominik Szoboszlai, der bis zur 82. Minute mitwirken durfte. Russland hatte auch schon zum Auftakt - beim 3:1 gegen Serbien - dreimal getroffen.

In der Gruppe 4 kam Wales gegen Bulgarien dank eines Goldtreffers von Neco Williams erst in der 95. Minute zum zweiten 1:0-Erfolg en suite. Finnland liegt nach einem 1:0 in Irland mit drei Zählern dahinter. In der Gruppe 3 der Liga C feierte Slowenien einen 1:0-Heimsieg gegen Moldau, wobei Hartbergs Rajko Rep bei den Siegern nicht zum Zug kam.

Nations League 2020/21:

Liga B/ Gruppe 3 - 2. Runde:

Ungarn - Russland 2:3 (0:2)
Tore: Sallai (62.), Nikolic (70.) bzw. Mirantschuk (15.), Osdojew (34.), Mario Fernandes (46.)

Serbien - Türkei 20.45 Uhr

Liga B/ Gruppe 4 - 2. Runde:

Wales - Bulgarien 1:0 (0:0)
Tor: N. Williams (94.)

Irland - Finnland 0:1 (0:0)
Tor: Jensen (64.)

Liga C/ Gruppe 3 - 2. Runde:
Slowenien - Moldau 1:0 (1:0)
Kosovo - Griechenland 20.45 Uhr

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 29. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.