Gemeinde-Prämie:

Vorbildliche Hilfe bei der Jobsuche

Die Corona-Krise hat den heimischen Arbeitsmarkt hart getroffen. In Vösendorf im Bezirk Mödling etwa stieg die Zahl der Arbeitslosen um mehr als 60 Prozent an. Bürgermeiste Hannes Koza will den Kopf aber nicht in den Sand stecken. Er startet eine jetzt neue Job-Initiative unter dem Motto: „Vösendorfer z’erst“.

Lokalpatriotismus ist ja mitunter ein zweischneidiges Schwert, doch in Vösendorf kämpft man nicht für Ausgrenzung, sondern zur Förderung des Miteinanders. VP-Ortschef Hannes Koza startet nämlich aufgrund der prekären Situation in der Region ein Projekt, dass Schule machen könnte. Jedes ortsansässige Unternehmen erhält heuer im Zeitraum von September bis Dezember eine einmalige Förderung von 300 Euro pro neu eingestelltem Vösendorfer – Voraussetzung für diese Unterstützung ist ein Mindestdauer des Jobs von zwölf Monaten. Die Gemeinde setzt damit in dieser schwierigen Zeit ein wichtiges Zeichen: „Wir verfolgen soziale Arbeitsmarktpolitik, die für Kommunen normal völlig unüblich ist. Mein Ziel ist es, dass es unseren Bürgern morgen besser geht als heute“, so Koza.

Zusätzlich bietet die Homepage der Gemeinde Arbeitssuchenden die Möglichkeit, den für sie passenden Job in ihrer direkten Umgebung zu finden. Das gilt auch für Auswärtige.

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
14° / 21°
Gewitter
15° / 20°
Gewitter
15° / 24°
einzelne Regenschauer
14° / 23°
einzelne Regenschauer
10° / 19°
Gewitter
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.