02.09.2020 11:00 |

Grazer Volleyballer:

Unsicherheit vor dem Debüt ist groß

Ende September starten die Volleyballer in die neue Saison. Die Grazer UVC-Herren spielen heuer mit der heimischen Liga, dem Europacup und der Mitteleuropäischen Liga (MEVZA) gleich in drei Bewerben. Doch das bringt auch einige „Probleme“ mit sich...

Die Anspannung ist groß! Erstmals nimmt der UVC Graz heuer an der Mitteleuropäischen Liga (MEVZA) teil, das erste Spiel steigt am 27. September - das Match gegen Laibach wurde vom 19. Dezember vorverlegt. „Soweit ich weiß, findet alles statt. Bisher haben wir noch nicht so viele Infos bekommen. Derzeitiger Punkt ist, dass es noch kein Covid-Konzept der MEVZA gibt. Die Empfehlung ist, dass man sich an die Hygienemaßnahmen im jeweiligen Land halten soll“, berichtet Sportchef Fred Laure. Größter Unsicherheitsfaktor aus derzeitiger Sicht ist Gegner Zagreb - jedoch müsste man erst Anfang Februar zum Spiel nach Kroatien...

Bereits am 8. Oktober steigen die Grazer daheim in den Challenge Cup ein. Wo es vermutlich gegen Halkbank Ankara geht, wo auch Nationalteamspieler Alex Berger seit heuer baggert. „Eine Woche später müssten wir in die Türkei. Deswegen sind wir schon in Kontakt mit dem Ministerium. Vielleicht werden auch beide Matches in Graz gespielt. Wir denken gerade alle Möglichkeiten durch“, so Laure weiter.

Michael Gratzer
Michael Gratzer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Juli 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
17° / 30°
heiter
16° / 29°
heiter
17° / 30°
heiter
17° / 30°
heiter
13° / 27°
einzelne Regenschauer