Ligue 1

Niederlagen für Grbic und Maresic in Frankreich

Zwei österreichische Fußball-Legionäre in der französischen Ligue 1 haben am Sonntag mit ihren Klubs Niederlagen bezogen. Stürmer Adrian Grbic, der in der 58. Minute ausgetauscht wurde, verlor mit Aufsteiger Lorient bei St. Etienne mit 0:2. Dario Maresic spielte bei der 0:1-Heimniederlage von Stade de Reims gegen OSC Lille auf der rechten Abwehrseite durch. Für U21-Teamspieler Maresic war es der zweite Liga-Einsatz seit seinem Wechsel von Sturm Graz im Sommer 2019.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Ergebnisse der 2. Runde:

Freitag
Olympique Lyon - Dijon FCO 4:1 (3:1)

Samstag
Stade Rennes - Montpellier HSC 2:1 (1:0)
RC Straßburg - OGC Nizza 0:2 (0:1)

Sonntag
Stade de Reims - OSC Lille 0:1 (0:1)
Angers SCO - Girondins Bordeaux 0:2 (0:2)
FC Metz - AS Monaco 0:1 (0:1)
FC Nantes - Nimes Olympique 2:1 (2:0)
AS St. Etienne - FC Lorient 2:0 (1:0)
Stade Brest - Olympique Marseille 2:3 (1:2)

Donnerstag
RC Lens - Paris St. Germain (21 Uhr)

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 17. August 2022
Wetter Symbol