Suarez-Aus bei Barca?

Koeman ruft an: Er kann sich ein neues Team suchen

Wie der katalanische Radiosender „RAC1“ berichtete, rief der neuernannte Trainer des FC Barcelona, Ronald Koeman den Star der Mannschaft, Luis Suarez (34), an, um ihm persönlich mitzuteilen, dass er für die Saison 2020/21 nicht mit ihm rechnet.

Der Weltklassespieler aus Uruguay wurde im Jänner 34 Jahre alt. Er schoss in der Saison 2019/20 in 36 Partien 21 Tore und lieferte zwei Assists. Vor einigen Tagen gab er der spanischen Tageszeitung „El Pais“ ein Interview, darin sagte er, dass ihm noch niemand sagte, dass man die Zukunft in Barcelona ohne ihn vorstellt. Und wenn dem so wäre, dann würde er sich freuen, wenn ihn jemand vom Klub kontaktieren und ihm das mitteilen würde.

Wunsch „erhört“
Laut „RAC1“ wurde sein Wunsch also „erhört“. Neo-Coach Koeman rief ihn persönlich an. Jetzt soll der Klub Barcelona Kontakt mit den Anwälten von Suarez aufnehmen, damit die Bedingungen der Vertragsauflösung besprochen werden können. Der große Umbruch bei Barcelona erfolgt nach der verheerenden 2:8-Niederlage gegen Champions-League-Sieger Bayern München.

Anstelle von Suarez will Koeman den Argentinier Lautaro Martinez (unten im Bild) von Inter Mailand nach Barcelona holen. Aber auch von Lyons Niederländer Memphis Depay war schon die Rede.

Auch Alba fraglich
Koeman soll auch den Außenverteidiger Jordi Alba angerufen haben und ihm gesagt haben, dass er in seiner Bestform sehr wohl in seiner Mannschaft bleiben kann.

Die Sporttageszeitung „El Mundo Deportivo“ meldete noch am Sonntag, dass Samuel Umtiti, Arturo Vidal, Ivan Rakitic und Luis Suarez wohl in der Barcelona der Zukunft überzählig sein werden und sich eine neue Mannschaft suchen müssen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten