Verdienstorden

Götze: Kurzes Haar, weniger Gewicht, ausgezeichnet

Mit kürzerem Haar und sichtlich erschlankt nahm Mario Götze den Verdienstorden entgegen - und ließ ihn laut „Bild“ auch gleich fallen. Der deutsche Fußball-Star war am Sonntag offenbar etwas aufgeregt, als er am vom Land Nordrhein-Westfalen für seine Initiative „Weitblick“ geehrt wurde.

Der Verdienstorden sei eine große Ehre, schreibt Götze auf Instagram. Er werde sich auch in Zukunft benachteiligter Kinder auf der ganzen Welt annehmen. Unter anderem nimmt Götze mit „Weitblick“ Schulbauten in Madagaskar, Kambodscha, Indonesien und Honduras in Angriff.

Bei der Verleihung ist laut „Bild“ ein Hoppala passiert: Götze ließ in der Aufregung die Medaille kurz fallen. Die überstand den Vorfall aber schadlos.

Ab zu Monaco?
Die sportliche Zukunft Götzes ist indes noch ungeklärt. Sein Vertrag mit Borussia Dortmund wurde aufgelöst, seither hat er noch nirgends angeheuert. Jüngstes Gerücht: Der AS Monaco unter Neo-Coach Niko Kovac soll an Deutschlands WM-Finaltorschützen von 2014 interessiert sein.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)