90-Jährige hatte Pech:

Frau schmiss Golddukaten um 20000 Euro aus Fenster

Buchstäblich aus dem Fenster geworfen hat ihre Ersparnisse eine Dame (90) in St. Pölten. Denn als sie eine Decke am Fenster der Wohnung im 12. Stock ausbeutelte, schüttelte sie auch Goldstücke im Wert von fast 20.000 Euro aus einem Versteck. Als sie dann zum Einsammeln vor das Haus eilte, war der Schatz schon weg!

Ob in Bodendielen, hinter einem Wandgemälde oder in der Matratze: Aus Misstrauen gegenüber den Banken verstecken immer noch sehr viele Menschen ihr Bargeld sowie Wertsachen sehr gerne zu Hause. Dass auch diese Art der Aufbewahrung ihre Tücken hat, musste nun eine betuchte Dame in der Landeshauptstadt am eigenen Leib erfahren. Denn als sie ihre Decke vom Staub befreien wollte und sie diese deshalb am Fenster ihrer Wohnung im 12. Stock eines Hochhauses ausbeutelte, schüttelte sie auch ihre zwölf darin eingewickelten Golddukaten im Wert von je 1650 Euro in die Tiefe.

Beim Eintreffen Dukaten bereits verschwunden
Dem nicht genug: Weil die 90-Jährige beim Versuch, ihre Goldmünzen wieder einzusammeln, für den Weg aus dem 12. Stock naturgemäß etwas länger brauchte, waren die Dukaten auch schon weg, als sie auf der Straße vor dem Wohnhaus ankam. Verzweifelt wandte sich die Pensionistin an die Exekutive.

„Unbekannte dürften den Goldregen bemerkt und sich mit dem Schatz schnell aus dem Staub gemacht haben“, vermuten die Ermittler der Stadtpolizei. Finder hätten sich seit dem Tag des Unglücks, dem 10. Juli, jedenfalls noch nicht gemeldet, heißt es. Die Rentnerin ist somit um fast 20.000 Euro ärmer.

Nikolaus Frings, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. August 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
14° / 27°
wolkig
13° / 27°
wolkig
15° / 28°
wolkig
17° / 27°
wolkig
11° / 25°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.