Zellhofer froh

Der neue Weissman? St. Pölten schnappt sich Hugi

Fußball-Bundesligist SKN St. Pölten hat am Donnerstag die Verpflichtung des israelischen Stürmers Dor Hugi bekanntgegeben. Der 25-Jährige wechselt als Zweitliga-Meister Israels zum Tabellenneunten der abgelaufenen Saison. Für Maccabi Petah Tikva schrieb Hugi elf Tore und neun Vorlagen an. SKN-Sportdirektor Georg Zellhofer beschrieb den Angreifer als schnell und technisch versiert.

Mit Armin Gremsl verpflichteten die Niederösterreicher auch einen neuen Torhüter. Der 25-Jährige war nach Stationen beim FAC und in Horn zuletzt bei Doxa Katokopias in der zypriotischen Liga tätig und unterschrieb wie Hugi einen Kontrakt über zwei Jahre.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.