Einrichtung schließt:

40 Kinder suchen einen neuen Betreuungsplatz

Schock für die Eltern der Kinder im ökumenischen Kindergarten in Baden: Denn weil die Einrichtung im Jahr 2021 ohnehin geschlossen wird, schauten sich die Betreuerinnen sowie die pädagogische Leiterin bereits erfolgreich um einen neuen Job um. Der Kindergarten sperrt im September daher nicht einmal mehr auf!

Als wären die Zeiten nicht ohnehin schon hart genug, müssen sich die Eltern der 40 Kinder des ökumenischen Kindergartens Baden jetzt auch noch um Plätze in neuen Betreuungseinrichtungen umschauen. Nachdem beim letzten Elternabend des Schuljahres bekannt gegeben wurde, dass der Kindergarten aus finanziellen Gründen von der Erzdiözese Wien geschlossen werden muss, begaben sich Betreuerinnen sowie die pädagogische Leiterin auf Jobsuche.

„Und weil diese sehr schnell erfolgreich war, wurden wir Eltern nun darüber informiert, dass im September erst gar nicht mehr geöffnet wird“, ist Robert Thurner, Vater einer Tochter, die im Kindergarten betreut wurde, entsetzt. Aber auch bei der Pfarrgemeinde selbst ist die Enttäuschung über das jähe Ende groß: „Wir hätten uns auch gewünscht, dass es noch weitergehen kann. Leider ist das aus finanziellen Gründen nicht möglich. Der Ärger aller Eltern ist für uns aber auch absolut verständlich“, betont der Badener Pfarrer Wieland Curdt.

Nikolaus Frings, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
17° / 30°
einzelne Regenschauer
18° / 29°
einzelne Regenschauer
16° / 31°
einzelne Regenschauer
16° / 31°
einzelne Regenschauer
12° / 28°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.