Ziel: Halbstundentakt!

Neue Weichen für alte Pläne

Chancen erkennen und nutzen will Albert Pitterle, SP-Stadtchef in Hainfeld im Bezirk Lilienfeld. Denn weil die örtliche Bahnlinie aktuell ohnehin gesperrt ist, will er jetzt gleich ein weiteres Öffi-Projekt auf Schiene bringen.

Die vergangenen Wochen zeigen es deutlich: Die SP entdeckt das Verkehrsthema (wieder) für sich. Denn nachdem, wie die „Krone“ berichtete, einige rote Ortschefs aus dem Waldviertel die Reaktivierung der Bahntrasse von Zwettl nach Schwarzenau forderten und die Sozialdemokraten im Wiener Umland auch die Kaltenleutgebener Bahn wieder aktivieren wollen, kommt der neueste Vorstoß jetzt aus dem Mostviertel. Da dort die Bahnlinie zwischen Traisen und Hainfeld aktuell nämlich ohnehin wegen Sanierungsarbeiten gesperrt ist, wollen Hainfelds Bürgermeister Albert Pitterle und sein Vize Andreas Klos ein weiteres Projekt auf Schiene bringen.

Zitat Icon

Uns erreichen zu Recht unzählige Anfragen aus dem Gölsental. Denn es ist nur sinnvoll, die Ausweiche zu errichten, wenn die Strecke aktuell ohnehin gesperrt ist!

Andreas Klos (SP), Vizebürgermeister

Die lange geplante Errichtung einer Ausweiche im Bereich St. Veit und Rainfeld soll im Zuge der Sperre gleich mitverwirklicht und der für die Region so wichtige Halbstundentakt auf der Bahnstrecke so auch im Gölsental umgesetzt werden, meint das SP-Duo. Sprichwörtlich auf die Bremse tritt man indes bei den ÖBB. „Das Projekt ist für das Jahr 2026 eingeplant und wäre im Rahmen der aktuellen Sperre zeitlich nicht umsetzbar“, heißt es.

Nikolaus Frings, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
3° / 14°
einzelne Regenschauer
1° / 14°
heiter
3° / 14°
wolkig
3° / 15°
wolkig
-0° / 12°
heiter