27.07.2020 07:03 |

Langlauf

Vollgas zum Sieg am Kitzbüheler Horn

Mit Teresa Stadlober und Bernhard Flaschberger hatte das Rollerski-Rennen auf das Kitzbüheler Horn zwei Salzburger Langlauf-Dominatoren. Speziell die Radstädterin zeigte sich bereits bestens ins Schuss, ließ die Damenkonkurrenz um mehr als sechs Minuten hinter sich.

Auf Skirollern rauf aufs Kitzbüheler Horn - Langlauf-Ass Teresa Stadlober genoss ihren ersten Wettkampf seit März mit jeder Pore. Obwohl es die sieben Kilometer und 860 Höhenmeter in sich hatten, lief die 27-Jährige Vollgas. „40 Minuten im Renntempo, toll, sich wieder mal zu messen.“ In 40:46,5 distanzierte sie die Damenkonkurrenz um über sechs Minuten.

Wie’s weitergeht? Kraft und Ausdauer in Radstadt und Ramsau, ab 17. August Technik in der Skihalle Oberhof, im Oktober Gletschertraining am Dachstein. Ehe der Weltcup in Ruka (Fin) loslegt.

Wo der Schnellste vom Horn, Berni Flaschberger (36:30,6), fehlt. Der St. Veiter wechselte 2019 von der Kombi zum Langlauf, schnupperte (als US-Student) bei Collegerennen rein, will über den Conticup nun in den Weltcup.

Siege auch mit dem Rennrad

Podeste gab’s für Salzburg tags zuvor auch im Rad-Einzelzeitfahren: Der Mösler Paul Lindner gewann die Sportklasse 3 (Dritter Franz Pötzelsberger), St. Veits Bernadette Klotz wie der Krimmler Thomas Frauenschuh (vor Hans-Peter Obwaller/Niedernsill) die 2, Peter Stankovic (St. Johann) wurde Master-5-Dritter.

Harald Hondl
Harald Hondl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol