„Er war Informant“

Gerasdorf-Attentat: Witwe übt Kritik an Behörden

„Sie sind nicht weniger daran schuld, dass mein Mann getötet wurde.“ - Zarema U. kritisiert nun Österreichs Sicherheitsbehörden scharf. Laut der Tschetschenin hätten diese nichts unternommen, um ihren Mann zu retten. Wie ausführlich berichtet, wurde der Blogger und Kadyrow-Gegner Martin B. auf einem Parkplatz in Gerasdorf bei Wien hingerichtet.

Eine Hinrichtung, zu der sich erst kürzlich überraschend die eigene Familie des Opfers per Videobotschaft aus Tschetschenien bekannte. Manichman U. alias Martin B. sei keiner mehr von ihnen gewesen, habe sein Land und dessen Diktator in den Dreck gezogen - und den Tod verdient ...

Eindeutige Aussagen, mit denen man Tschetscheniens Anführer Kadyrow aus der Schusslinie nehmen will. Das meinen zumindest einige Angehörige des Opfers, die weiter an eine Hinrichtung im Auftrag des Diktators glauben.

„Mein Mann war ein Polizei-Informant“
Doch die in Wien lebende Witwe übt auch Kritik an den österreichischen Sicherheitsbehörden. „Mein Mann war ein Polizei-Informant“, wie Zarema U. dem Radiosender RFERL erzählt. „Warum haben sie ihn nicht gerettet? Sie sind nicht weniger schuld daran, dass er getötet wurde!“ Schwere Vorwürfe gegen jene Behörde, von der sie gerade beschützt wird. Zumal die sechsfache Mutter ebenfalls berichtet, dass ihr Gatte den ihm angebotenen Polizeischutz damals abgelehnt hat.

Die Witwe hoffe, dass die Behörden jetzt zumindest dank des Handys ihres Mannes sämtliche Hintermänner der Bluttat ausforschen. „Darauf sind sehr viele Informationen und Beweise gespeichert“, will Zarema U. wissen ...

Klaus Loibnegger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
5° / 18°
heiter
2° / 17°
heiter
5° / 17°
einzelne Regenschauer
6° / 18°
wolkig
1° / 14°
einzelne Regenschauer