Unglück in NÖ

Tragschrauber abgestürzt: Pilot (55) getötet

Ein Tragschrauber ist am Montag im niederösterreichischen Eggendorf abgestürzt. Der Pilot - ein 55-jähriger Wiener - kam dabei ums Leben. Er galt als erfahrener Pilot. Eine Fluguntersuchungskommission soll nun die näheren Umstände des Vorfalls klären.

Zu dem Absturz kam es gegen 15.30 Uhr in der Nähe des Bahnhofs Ober-Eggendorf. Im betroffenen Wald- und Wiesengebiet bildete sich ein kleinerer Flurbrand, der durch die Feuerwehr gelöscht wurde. Laut Medienberichten wurde auch der Notarzthubschrauber „Christophorus 3“ an Ort und Stelle beordert.

Bei einem Tragschrauber, u. a. auch Gyrokopter genannt, handelt es sich um einen Drehflügler, der in seiner Funktionsweise einem Hubschrauber ähnelt. Auch Tragschrauber verfügen über einen Rotor, dieser ist aber im Gegensatz zu Helikoptern nicht mit dem Motor verbunden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
5° / 9°
Regen
5° / 9°
Regen
6° / 10°
leichter Regen
6° / 10°
Regen
4° / 8°
Regen