16.07.2020 18:53 |

Murnockerln

Neues „Baby“: Fischwirt vor der Weinberg-Kulisse

„Fischwirt im Urmeer: Garnelen & Co. vor südsteirischer Kulisse - Andrang vom “Landesersten" bis Assinger - Jetzt gehen dann bald die Kinder aus. . .

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wenn die steirische Grossauer-Familie ein neues Gastro-Kind aus der Taufe hebt, dann lässt sich das Prominenz aus Politik, Sport und Wirtschaft nicht entgehen. Vor allem, wenn es so ein besonderes ist. Der „Fischwirt im Urmeer“, ehemals Tscheppe-Haus, hat ein bestechendes Interieur, und mit den Blick auf die sanften Weinberge die spektakulärste Aussicht. Und belebt - in Nachbarschaft von Brettljause und Co. - das schöne Sulztal an der Weinstraße zusätzlich mit sensationell guter mediterraner Küche.

„Die Entscheidung für dieses Lokal ist binnen zwei Tagen gefallen“, grinst Spitzenkoch Christof Widakovich. Und dann hat, die größte Stärke der Grossauers, die gesamte Familie bei der Umsetzung mit angepackt. Bei der inoffiziellen Eröffnung flitzten auch schon die Enkerl Lena und Lukas gekonnt durch das Service; auch wenn Gastro-Oberhaupt Franz angesichts der mittlerweile schon 17 Betriebe schmunzelt: „Jetzt gehen mir bald die Kinder und die Enkel aus.“

Das Baby aus der Taufe gehoben und begeistert mitgefeiert haben bei der Premiere Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer genauso wie führende Weinbauern (Hannes Sabathi, Manfred Tement, Philipp Hack-Gebell).

Aber auch Armin Assinger und Größen aus der Wirtschaft - Christian Purrer, Rudi Roth, Jürgen Roth, dessen Frau gleich ihren Geburtstag feierte -, sowie Franco Foda und die Hausbesitzer-Familie Wesonig.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. September 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 17°
einzelne Regenschauer
10° / 17°
stark bewölkt
11° / 18°
wolkig
12° / 19°
einzelne Regenschauer
9° / 15°
Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)