14.07.2020 16:11

Damals, am 14. Juli

Kunst-Revoluzzer Gustav Klimt wird 1862 geboren

In der Sendung „Damals“ nimmt krone.tv Sie mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte unseres Landes und das Archiv der Kronen Zeitung. Was hat die Österreicher bewegt und unser Land geprägt?

Der am 14. Juli 1862 in Wien geborene Gustav Klimt ist nicht nur der wichtigste Vertreter des Wiener Jugendstils, sondern wohl auch der weltweit bekannteste österreichische Maler. Sein Handwerk lernt der Sohn eines Goldgraveurs bereits als 14-Jähriger auf der Wiener Kunstgewerbeschule. Nach der Gründung der Secession kommt Klimts ganzes Genie zum Tragen: In wenigen Jahren schafft er seine weltberühmten Werke wie den Beethovenfries oder den „Kuss“. Trotz der konstanten Kritik im prüden Wien, erfreut sich der Maler vor allem bei weiblichen Auftraggeberinnen des gehobenen Bürgertums großer Beliebtheit

Weitere Sendungen find Sie auf krone.at/damals!

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen