Duell mit alter Liebe

„Es steckt nicht mehr viel Ilzer drinnen!“

Hartberg, der Fünfte der Meistergruppe, oder die Austria, Sieger der Quali-Gruppe - wer holt sich das letzte freie rot-weiß-rote Ticket für den Europacup 2020/21? Samstag (Generali-Arena) und Mittwoch (Profertil-Arena) gibt’s das Play-off um diesen Platz, für Austria-Trainer Christian Ilzer zwei besondere Spiele.

Hartberg - für Christian Ilzer ein spezieller Klub:

  •  2007 startete er dort in der Regionalliga im Alter von nur 30 Jahren als „Co“ von Bruno Friesenbichler seine Trainerkarriere, mit den Steirern stieg er in die erste Liga auf, 2011 verließ er dann den Klub.
  •  2013/14 kehrte er als Assistent von Friesenbichler für ein Jahr zurück.
  •  2015 war er kurz Cheftrainer des damaligen Regionalligisten, ehe er zum WAC als Co-Trainer wechselte.
  •  Im Sommer 2017 die erneute Rückkehr und als Höhepunkt der Aufstieg in die Bundesliga.

2018 ging es zum WAC, ein Jahr später zur Austria, nun ausgerechnet gegen die „alte Liebe“ das Duell um Europa. Steckt noch viel Ilzer in Hartberg drinnen? „Nicht mehr viel, ein paar Spieler wie Dario Tadic kenne ich noch aus meiner Zeit, aber sonst ist alles, was der Klub nun erreicht hat, das Werk von Markus Schopp.“

„Eine prägende Zeit“
„Natürlich waren die Jahre in Hartberg eine prägende Zeit für mich“, so Ilzer, „aber für diese zwei Play-off-Spiele blende ich das alles aus, kann ich das ausblenden.“ Befürchtungen, dass seine Mannschaft nach den vielen Spielen müde ist, hat er keine: „Jeder bei uns im Kader ist bereit, drei Partien am Stück zu absolvieren.“

Peter Klöbl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.