07.07.2020 22:05 |

Großeinsatz in Graz

Streit eskaliert: Drei Personen angeschossen

Dienstagabend eskalierte in Graz ein Streit völlig: Ein 31-Jähriger zückte eine Pistole, schoss und verletzte drei Personen, darunter auch zwei Unbeteiligte. Er wurde mit großem Polizeieinsatz festgenommen.

Warum es beim Streit zwischen mehreren Personen bei einem Supermarkt in der Neuholdaugasse gegangen ist, war Dienstagabend noch unklar. Die Einvernahmen der Beteiligten gestalteten sich mühsam.

Was bisher bekannt ist: Ein 31-Jähriger soll einen 24-jährigen Kontrahenten zunächst mit einem Messer bedroht haben. Der Bedrohte und dessen 20-jähriger Bekannter ergriffen daraufhin die Flucht, kamen aber später zum Ort des Streits zurück.

Pistole aus Hosenbund gezogen
Auch der 31-Jährige verließ zunächst den Tatort, fuhr dann aber mit einem Auto wieder zurück, holte eine Faustfeuerwaffe aus dem Hosenbund und gab mehrere Schüsse auf den 24-Jährigen ab.

Vermutlich durch Projektilteile oder Splitter wurden insgesamt drei Personen verletzt: neben dem 20-Jährigen auch ein 22-jähriger Mann und eine 82-jährige Frau, die zufällig am Tatort gewesen waren. Der Hauptkontrahent soll unverletzt geblieben sein.

Flucht dauerte nur kurz
Der Schütze flüchtete mit dem Auto. Er wurde später in der Fischergasse mit Unterstützung des Einsatzkommandos Cobra festgenommen. Die mutmaßlichen Tatwaffen wurden bisher nicht sichergestellt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. August 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 31°
heiter
17° / 31°
heiter
17° / 31°
heiter
18° / 32°
heiter
14° / 29°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.