06.07.2020 10:09

Damals, am 6. Juli

Napoleon siegreich in der Schlacht bei Wagram

In der Sendung „Damals“ nimmt krone.tv Sie mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte unseres Landes und das Archiv der Kronen Zeitung. Was hat die Österreicher bewegt und unser Land geprägt?

Als Napoleon 1805 erstmals vor Wien steht, öffnen ihm die Bewohner noch bereitwillig die Tore der Stadt. Nur vier Jahre später will der französische Kaiser abermals in die Residenzstadt der Habsburger einziehen. In der Zwischenzeit hat sich die Stimmung jedoch gedreht und dieses Mal sind die Wiener fest dazu entschlossen, Widerstand zu leisten. Napoleon antwortet mit Härte und lässt Wien vom Spittelberg aus mit Kanonen. Die Wiener müssen schließlich kapitulieren und zusehen, wie ihre Stadt von französischen Truppen besetzt wird. In der Schlacht von Aspern gelingt es Erzherzog Karl Napoleons Truppen zu besiegen, doch der Triumph ist nur von kurzer Dauer. Am 5. und 6. Juli 1809 kommt es bei Wagram zu einem zweitägigen Gemetzel.

Weitere Sendungen find Sie auf krone.at/damals!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen