05.07.2020 08:14 |

Die Leidenszeit endet

Endlich Urlaub von der Dauerkrise!

Ein Spiel noch, dann ist für Sturm endlich Schluss. Im bedeutungslosen Derby heute gegen Hartberg geht es für die Grazer nur mehr um die Ehre. Die Routiniers Jakob Jantscher und Christoph Leitgeb freuen sich auf den Urlaub, doch die Dauerkrise lässt sie nicht so einfach los.

Neue Lage, ein Tag! Dann hat Sturm diese Schrott-Saison endlich hinter sich. Die Spieler lechzen den Urlaub herbei, die Dauerkrise macht Beine und Kopf müde, zerrt an den Nerven. „Wir sind froh, dass nach dem Spiel gegen Hartberg Schluss ist. Es ist wichtig, in den kommenden drei Wochen den Kopf freizubekommen“, sagt Jakob Jantscher.
Doch so einfach - das weiß der Routinier nach 14 Jahren als Profi - wird’s nicht. Der sportliche Absturz lässt sich auch mental nicht abschütteln wie ein lästiges Insekt. „ So was beschäftigt dich länger. Alle Spieler werden nachdenken, was künftig besser werden muss und soll“, betont der 31-Jährige.
Es begann mit Haugesund
Sturm hat eine Saison im Rückspiegel, in der nie Ruhe einkehrte. Es begann mit der Europacup-Blamage gegen Haugesund und endete mit der Bauchfleck-Orgie in der Meistergruppe. „Und dazwischen war’s nie einfach.“
Auch Christoph Leitgeb, schon ewig im Geschäft, kiefelt am schwarzen Desaster. „Du kannst nach dem letzten Spiel nicht einfach so abschalten, als wäre nichts gewesen. Du grübelst über so viel“, erklärt der 34-Jährige, der in den nächsten Tagen eine richtungsweisende Entscheidung treffen muss: Hör ich auf oder nicht? „Mit Sportchef Andi Schicker hat’s ein Gespräch gegeben, noch weiß ich nicht, was ich machen werde. Diese Saison war schon schwierig.“

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. August 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 31°
heiter
17° / 31°
heiter
17° / 31°
heiter
18° / 32°
heiter
14° / 29°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.