01.07.2020 07:06 |

Talwärts „gefahren“

Paragleiter (81) blieb in Tirol an Gondel hängen

Wahnsinniges Glück im Unglück hatte am Dienstag ein 81-jähriger Paragleiter im Tiroler Stubaital! Der Einheimische verlor die Kontrolle über den Schirm, verhakte sich damit an einer Gondel und „fuhr“ an dieser hängend talwärts. Nachdem die Bergbahn kurze Zeit später angehalten hatte, sprang der Mann aus drei Metern Höhe ab - er kam mit einer Prellung davon.

Gegen 11.15 Uhr startete der 81-Jährige vom Startplatz „Schlick 2000“ im Gemeindegebiet von Fulpmes. „Auf einer Seehöhe von rund 2000 Metern bekam der Einheimische im Nebel plötzlich einen leichten Windstoß. Dadurch verlor er an Höhe und sein Gleitschirm hakte mit einer Leine an einer Gondel ein“, heißt es vonseiten der Polizei.

Sprung aus drei Metern Höhe
Mit dem Gleitschirm an der Gondel hängend „fuhr“ der Paragleiter anschließend talwärts, bis kurze Zeit später die Bergbahn angehalten wurde. „Der 81-Jährige konnte sich schließlich selbstständig mit einem Sprung aus drei Metern Höhe aus der misslichen Lage befreien“, heißt es weiter.

Der Einheimische kam relativ glimpflich davon, erlitt lediglich eine Prellung am Oberschenkel. Er wurde von Mitgliedern der Bergrettung Fulpmes nach Hause gebracht.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 11. Juli 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
16° / 17°
starker Regen
15° / 18°
starke Regenschauer
15° / 15°
starke Regenschauer
15° / 19°
starke Regenschauer
15° / 20°
starke Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.