30.06.2020 18:34 |

Auf Weidegebiet

Ehepaar mit Hund von Kühen attackiert und verletzt

Ein Ehepaar aus der Schweiz, das mit seinem angeleinten Hund unterwegs war, ist Dienstagmittag in Neustift im Stubaital in Tirol bei einer Wanderung am Talwanderweg Volderau von Kühen attackiert und verletzt worden. Die Eheleute hatten zuvor mit dem Vierbeiner ein abgezäuntes und mit Warnhinweisen beschildertes Weidegebiet betreten.

Der 63-jährige Mann hatte den Hund an der Leine und ging mit ihm voraus, um an der Herde vorbeizugehen. Die Jungkühe jedoch gingen laut Polizei plötzlich auf ihn und den Vierbeiner los. Obwohl der Wanderer die Hundeleine sofort losließ, rannten die Kühe weiter auf das Ehepaar zu.

Der 63-Jährige und seine 59-jährige Frau gerieten zwischen die aufgebrachten Tiere und wurden von ihnen „attackiert und niedergestoßen“, hieß es. Beide erlitten Verletzungen, konnten jedoch nach dem Vorfall selbstständig den Arzt in Neustift im Stubaital aufsuchen. Nach der Erstversorgung wurden die beiden mit der Rettung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

Appell an Wanderer
Immer wieder war es in der Vergangenheit zu gefährlichen Begegnungen zwischen Wanderern und Kühen gekommen, die teilweise mit schwersten Verletzungen und sogar mit dem Tod endeten. Nach wie vor wird an Wanderer appelliert, die Tiere nicht zu unterschätzen und vorsichtig zu sein. Viel diskutiert wird auch weiterhin das höchstgerichtliche Urteil gegen einen Tiroler Bauern. Ihm war - wie berichtet - Mitschuld am Tod einer von Vieh getöteten Frau gegeben worden. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 14. Juli 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
12° / 24°
einzelne Regenschauer
11° / 24°
stark bewölkt
11° / 22°
einzelne Regenschauer
11° / 25°
einzelne Regenschauer
13° / 22°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.